Herz-Gruppe – unterstützende Gruppe für Körper & Geist

Herz-Gruppe – unterstützende Gruppe für Körper & Geist

Die Gruppe trifft sich ca. zweimal im Monat für jeweils 1,5 Stunden in Rosenheim. Es wird die Methode des HerzKreises integriert und geübt, es geht um Selbstfindung, Kommunikation, Bewegung, Entspannung und Atmung.

Die Gruppe ist geeignet für Menschen mit “körperlichen Herzthemen”: z.B. Herzinsuffizienz, Herzinfarkt, Herzrhythmusstörungen. Aber auch “psychische Herzthemen” wie Depression, Angst oder Lebenskrisen –  als Folge von z.B. Herzinfarkt oder unabhängig von Herzerkrankungen – haben in der Gruppe Platz. So können z.B. dauerhafte depressive Verstimmungen einen schädigenden Einfluß auf das Herz haben.

Lernen Sie die laufende Unterstützung in der Gruppe kennen und nutzen Sie die Kraft der Gruppe für Ihre Weiterentwicklung und Gesundheit.

Wir arbeiten gemeinsam an Bewusstwerdungs-Prozessen, Lösungen und Entspannung.
Gespräche und therapeutische Interventionen über einen längeren Zeitraum sind sehr hilfreich, um langfristig erfolgreiche Veränderungen herbeizuführen.
Jahre oder Jahrzehnte dauernde Gewohnheiten zu hinterfragen und zu verändern benötigen oftmals Zeit. Die laufende Begleitung in der Gruppe kann hier unterstützend und beschleunigend wirken.

Die Methode des HerzKreises wird zu Beginn der Gruppentreffen vorgestellt und in jedem Setting geübt. Diese Methode kann später eigenständig zur Selbstregulation im Alltag eingesetzt werden.

Melden Sie sich unverbindlich bei mir für ein telefonisches Eingangsgespräch. 

Darin sprechen wir vorab kurz über Ihr Thema und klären gemeinsam, ob dieses Setting das richtige für Sie ist.

Bitte Mail an: info@sabine-kastner.de

Ich freue mich auf Sie!